Wenn du dein Gewicht reduzieren, Sport treiben und die Zusammensetzung deines Körpers beobachten möchtest, dann ist eine Waage mit Fettmessung sehr hilfreich. In unserem Personenwaagen Test mit zehn beliebten Modellen, sind fünf Körperfettwaagen dabei. Eine davon stellt auch den Testsieger – die Beurer „BF185“. Diese Waage benutzt die bioelektrische Impedanzanalyse, um deinen Körperfettanteil zu messen. Sie bietet dir noch weitere hilfreiche Körperanalysewerte, etwa zu Muskelmasse und Wasseranteil. Dazu musst du nicht einmal dein Smartphone benutzen.

ÜbersichtVor- und Nachteile

Die Gesamtansicht der Personenwaage von Beurer
Die Gesamtansicht der Personenwaage von Beurer

+ Körperanalyse ohne App

+ hohe Messgenauigkeit

+ einfache Bedienung

+ gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

- Werte werden zu schnell angezeigt

Genau, zuverlässig, hilfreich – Die beste Körperfettwaage

Die Körperfettwaage BF185 von Beurer überzeugt in unserem Test besonders mit ihrer Messgenauigkeit. Auf einem harten, ebenen Untergrund schwanken die Messungen beim Gewicht um kein Gramm. Auch das geeichte Prüfgewicht von einem Kilogramm misst die Beurer Personenwaage korrekt. Die Beurer Körperfettwaage kann bis zu 180 Kilogramm wiegen.

Nach dem Gewicht misst die Waage deinen Körperfettanteil. Dafür ist es vorher erforderlich, ein Profil mit deinen Daten zu Geschlecht, Größe und Alter anzulegen. Das geht kinderleicht mit Knöpfen am Kopfende der Waage. Dir stehen zehn Speicherplätze für verschiedene Personen zur Verfügung. So kann jedes Familien- oder WG-Mitglied schnell seine personalisierte Körperanalyse vornehmen.

Durch die metallenen Kontaktstellen gelangen die kleinen Stromstöße durch deinen Körper

Körperfettanalyse – so funktioniert es

Wenn du ein Profil angelegt hast, kann die Beurer Waage neben dem Gewicht weitere Analysewerte anzeigen. Dafür bedient sie sich der sogenannten bioelektrischen Impedanz, um deinen Körperfettanteil zu messen. Sie schickt dafür minimale Stromstöße durch deinen Unterleib, wenn du dich mit nackten Füßen auf die Kontakte aus Metall stellst. Davon spürst du allerdings nichts. Nach wenigen Sekunden spuckt die Körperfettwaage folgende Messwerte aus:

  • Körperanteil von Fett in Prozent
  • Körperwasser in Prozent
  • Muskelmasse in Prozent
  • Aktivitätsumsatz in Kalorien

Diese Werte solltest du als Orientierung betrachten. Denn die Körperfettwaage misst bei der bioelektrischen Impedanzanalyse lediglich von Fuß zu Fuß. Je nachdem, wie sich das Fett individuell im Körper verteilt, kann der tatsächliche Körperfettanteil abweichen. Das ist zum Beispiel der Fall, wenn du etwa besonders an den Beinen sehr viele Muskeln hast.

Die zusätzlichen Werte berechnet die Körperfettwaage auf Grundlage deines Gewichts, der biolelektrischen Impedanz und deinen persönlichen Daten. Es handelt sich also um Näherungswerte, die sich nicht mit einer klinischen Messung bei einem spezialisierten Arzt vergleichen lassen.

Im Verlauf deines Trainings oder einer Diät sind die Angaben einer Waage mit Fettmessung jedoch sehr hilfreich. So kannst du verfolgen, ob sich das Körperfett in deinem Body etwa durch Sport verändert.

Die Beurer Körperfettwaage ist flach und sieht schick aus

Kein Ärger mit Apps

Die Beurer BF185 zeigt die berechneten Daten direkt auf dem gut ablesbaren Display an. Das macht die Körperfettwaage dreimal reihum. Bei diesem Tempo ist es etwas schwer mitzukommen. Praktischer sind da Körperanalysewaagen wie die von Renpho oder eufy in unserem Test, bei denen du die Werte in einer App speichern kannst.

Der Nachteil: Du musst deine Daten, wie Geburtsdatum, E-Mail und Body Mass Index dem Hersteller anvertrauen. Das möchte sicher nicht jeder. Auch ist das Koppeln der Körperfettwaage mit der App nicht immer zuverlässig. Die Analysewerte zeigen dir diese Waagen auch nur auf dem Smartphone an. Wer also lieber ohne App seine Körperwerte analysieren möchte, für den ist die Körperfettwaage von Beurer genau das Richtige.

Fazit: Darum ist die Beurer BF185 der Testsieger

Du suchst eine einfach zu bedienende Waage mit Körperfettmessung? Dann ist die Beurer BF185 die richtige Entscheidung. Sie hat eine hohe Messgenauigkeit, einen günstigen Preis und bietet dir einige Körperanalysewerte, die du direkt auf der Waage ablesen kannst. Dabei musst du dir keine Sorgen um den Datenschutz machen. Damit gehört die Beurer nicht nur zu den besten Körperfettwaagen in unserem Test, sondern ist auch insgesamt der Testsieger.