Wenn du deine Musik auch gerne unterwegs in der Bahn oder beim Spazieren hörst, dann sind kompakte In-Ear-Kopfhörer eine praktische Möglichkeit. Wir haben sieben kabelgebundene Modelle in unserem In-Ear-Kopfhörer Test für dich verglichen. Darunter auch die beliebten Apple EarPods mit Lightning-Anschluss. Sie überzeugen mit einer sehr guten Klangwiedergabe, einer einfachen Bedienung und Lautstärkeregelung. Alle weiteren Details zu Qualität, Handhabung und Tragekomfort bekommst du in diesem Einzeltestbericht.

Vor- und NachteileApple EarPods In-Ear-Kopfhörer

+ Klangwiedergabe
+ Bedienung
+ Lautstärkeregler
+ Telefonie

- Tragekomfort
- keine wechselbaren Ohreinsätze

- Kabel verheddert sich

Super Soundqualität, aber keine Silikoneinsätze

Der Apple Kopfhörer mit Lightning-Anschluss glänzt mit einer hervorragenden Soundqualität. Der Klang ist sehr klar und harmonisch. Er bietet eine gute Räumlichkeit. Die Höhen, Mitten und Tiefen sind perfekt aufeinander abgestimmt. Der Bass hat eine angenehme Tiefe. Nebenstehende hören die Musik nur leise mit. Beim Telefonieren dämpft das Mikrofon Außengeräusche nahezu komplett ab. Der Gesprächspartner hört deine Stimme sehr klar und deutlich. Auch die Klangwiedergabe während des Telefonats ist klasse.

Leider isolieren die Ohrstöpsel Hintergrundgeräusche kaum, da der Kopfhörer ohne Silikoneinsätze kommt. Dadurch ist der Tragekomfort nicht so angenehm. Die Ohrhörer werden schnell unbequem und drücken. Je nachdem, wie deine Ohren geformt sind, passen sie gut oder eben weniger gut. So kann es auch zu einem Klangverlust kommen. Im Alltag sitzen die EarPods recht stabil, sie rutschen nicht raus. Beim Sport und ruckartigen Bewegungen verrutschen sie jedoch ziemlich schnell.

Typisches Apple-Design und einfache Bedienung

Die In-Ear-Kopfhörer haben das typische Apple-Design: weiß und schlicht. Die Stiele hängen aus dem Ohr heraus. Die Kunststoffgehäuse wirken gut verarbeitet. Nur das Kabel ist eher dünn, sodass es sich auch mal verheddert. Daher solltest du die EarPods in einem Etui aufbewahren. Jedoch ist im Zubehör keines inklusive. Bei den Apple Earpods ist die Bedienung einfach. Die Fernbedienung mit drei Tasten findest du auf der rechten Seite. Per Knopfdruck kannst du unter anderem die Lautstärke steuern. Durchgehendes Drücken funktioniert jedoch nicht, für jede Lautstärkestufe musst du einmal drücken. Die obere Taste drückst du, um die Lautstärke zu maximieren, die untere Taste, um die Lautstärke zu reduzieren. Die Bedienung der Multifunktionstaste in der Mitte ist nicht so intuitiv, aber leicht zu merken. Mit ihr kannst du die Wiedergabe/Pause und Siri steuern, Anrufe annehmen und Titel vor- und zurückspringen. Alle Funktionen klappen im Test einwandfrei. Der Kopfhörerstecker der EarPods besteht aus einem Lightning-Anschluss und ist nur mit Apple Produkten (mindestens iOS 10) kompatibel. Der Stecker und die Fernbedienung wirken gut verarbeitet. Für Android-Nutzer gibt es auch ein Modell, das eine 3,5-mm-Klinke als Kopfhörerstecker bietet.

Darum sind die Apple EarPods empfehlenswert

Der Kopfhörer von Apple bietet eine brillante Klangwiedergabe, auch beim Telefonieren, sowie eine simple Bedienung mit Lautstärkeregelung per Knopfdruck. Nur beim Tragekomfort musst du Abstriche machen. Da die EarPods ohne Silikoneinsätze auskommen, kannst du sie nicht individuell an dein Ohr anpassen. Wenn die Ohrhörer nicht gut anliegen, kommt es bei der Wiedergabe natürlich zu Klangverlusten. Zudem sitzen sie dann nicht so fest und können leichter aus dem Ohr rutschen. Für den Alltagsgebrauch eignen sie sich dennoch. Wenn du gern passende In-Ear-Kopfhörer für dein iPhone, iPad, iPod oder andere Apple Produkte kaufen willst, dann sind die EarPods mit Lightning-Anschluss eine gute Ergänzung.

Diese In-Ear-Kopfhörer haben ebenfalls überzeugt

Möchtest du möglichst wenig Geld ausgeben, aber dennoch nicht auf eine gute Leistung verzichten? Unser Preis-Leistungs-Sieger, der JBL TUNE 110, ist der günstigste kabelgebundene In-Ear-Kopfhörer im Test und bietet eine gute Klangwiedergabe und einen super Tragekomfort. Mehr Vorteile entnimmst du unserem detaillierten Einzeltest.

Suchst du eher Kopfhörer, die du an dein Ohr anpassen kannst und die bequemer sind? Dann ist der Sennheiser CX 300S der perfekte kabelgebundene In-Ear-Kopfhörer für dich. Keiner schneidet im Test in puncto Tragekomfort so gut ab. Auch die Soundqualität ist mit die beste. Weitere Infos zu unserem Zweitplatzierten findest du im ausführlichen Einzeltest.