Du möchtest auch unterwegs deine Lieblingsmusik anhören? Da bieten sich kompakte Kopfhörer sehr gut an. Wir haben sieben kabelgebundene In-Ear-Kopfhörer für dich getestet. Sie sind nicht nur gut zu verstauen, sondern haben auch den Vorteil, eine tadellose Soundqualität ohne Klangverluste abzuliefern. So wie es bei einer Drahtlosverbindung oft der Fall ist. Unser Testsieger ist der Teufel Move Pro. Er überzeugt in unserem In-Ear-Kopfhörer Test mit einer überragenden Klangwiedergabe, hochwertiger Verarbeitung und vielseitigem Zubehör.

Vor- und NachteileTeufel Move Pro In-Ear-Kopfhörer

+ Design
+ Zubehör
+ Knickschutz

+ hervorragende Soundqualität
+ verwicklungsfreies Kabel


- Preis
- hervorstehende Ohrhörer
- schwer fühlbare Bedientaste
- schweres Transportetui mit Wickelhilfe

 

Glänzt mit Design und Soundqualität

Was beim Teufel Move Pro In-Ear-Kopfhörer sofort auffällt, ist sein super schickes Design und die gute Verarbeitung. Das silberne Kabel besteht aus einem flexiblen Gewebe und verknotet sich somit nicht in deiner Tasche. Zudem bietet es einen Knickschutz am 3,5-mm-Klinkenstecker. Dieser ist zusätzlich noch gewinkelt und gut verarbeitet. Auch die Gehäuse glänzen silbern und weiß. Der Look wirkt sehr edel. Sie bestehen aus robustem Aluminium. Dadurch wirken sie sehr hochwertig, aber sind im Vergleich zu anderen Modellen im Test sehr groß und schwer.

Die Ohrhörer glänzen jedoch nicht nur von außen, sondern durch ihre Neodym-HD-Treiber auch mit besonders brillantem, hochauflösendem Klang. Der Sound vom Teufel Move Pro ist mit einem Frequenzbereich von 20 Hertz bis 20 Kilohertz super klar und dynamisch. Der kraftvolle Bass hat eine angenehme Tiefe. Er ist gut auf die Mitten und Höhen abgestimmt. Die Höhen sind dabei nicht ganz so präsent, was zu einem stressfreieren, entspannten Klang führt. Das ist ganz nach unserem Geschmack. Auch beim Telefonieren ist die Klangqualität gut. Das Mikrofon filtert Außengeräusche eher mäßig ab. Dein Gesprächspartner hört diese deutlich. Die Ohradapter hingegen halten Außengeräusche ganz gut fern. Du nimmst sie nur minimal wahr. Das befinden wir als positiv, da es nicht von der Umgebung ablenkt. Nebenstehende hören im Test durch die geringe Schallabstrahlung gar nichts von deiner Musik.

Unkomplizierte Bedienung und praktisches Zubehör

Der Teufel Move Pro Kopfhörer kommt mit einer Fernbedienung auf der linken Seite des Kabels. Diese hat einen Druckknopf und wirkt gut verarbeitet. Der Knopf ist jedoch nicht gut fühlbar. Auch die Bedienung ist nicht so intuitiv, aber einfach zu merken. Du kannst mit der Fernbedienung die Wiedergabe deiner Musik steuern, Titel überspringen und die Sprachsteuerung aktivieren. Nur die Lautstärke musst du leider via Smartphone regeln. Zum Zubehör gehören noch ein Reinigungstuch, ein Röhrchen mit den drei zusätzlichen Silikon-Ohreinsätzen in verschiedenen Größen, eine Fixierklemme sowie ein Transportetui inklusive Aufwickelhilfe.

Die Ohradapter sind bequem. Sie sitzen fest im Gehörgang, auch beim Sport und ruckartigen Bewegungen. Die Gehäuse stehen durch die Größe nur etwas aus dem Ohr heraus. Nach längerem Tragen im Alltag spürst du dadurch einen leichten Druck. Verstauen kannst du deinen Teufel Move Pro Kopfhörer in dem schicken Hartschalen-Transportetui. Dieses ist mit schwarzem Stoff überzogen und somit kratzfest. Das Kabel kannst du vorher um die Wickelhilfe rollen. Diese besteht aus hochwertigem Silikon und ist sehr biegsam. Das Aufwickeln funktioniert dadurch super einfach. Deinen Teufel Move Pro Kopfhörer mitsamt Wickelhilfe legst du dann in das Etui, nur noch den Reißverschluss zuziehen – so sind deine In-Ears perfekt und sicher aufbewahrt. Das Päckchen finden wir allerdings ein bisschen schwer. Übrigens kannst du das Röhrchen mit den Ohreinsätzen auch zur Reinigung derselben benutzen: Einfach Wasser einfüllen und schütteln.

Fazit: Darum empfehlen wir den Teufel Move Pro

Der Teufel Move Pro In-Ear-Kopfhörer überzeugt uns im Test vor allem mit hervorragender Soundqualität, guter Verarbeitung und schickem Design. Der Klang ist harmonisch und sehr klar, der Bass ist druckvoll. Als Musikliebhaber wirst du mit dem Teufel Move Pro auf jeden Fall deinen Spaß haben. Wenn du dann auch noch sehr viel Wert auf die Optik legst, ist dieser In-Ear-Kopfhörer genau das Richtige für deine Ohren. Der Teufel Move Pro bietet dir zudem noch einiges an Zubehör: Mit dem Mikrofasertuch und dem Transportröhrchen kannst du den Kopfhörer einfach und schnell reinigen. Und in dem Transportetui mit Aufwickelhilfe sicher verstauen.

Gute Alternativen zum Testsieger Teufel Move Pro

Suchst du einen In-Ear-Kopfhörer, der klanglich eine ebenso gute Qualität abliefert, aber günstiger ist? Dann empfehlen wir dir den Sennheiser CX 300S. Dieser landet in unserem In-Ear-Kopfhörer Test ganz knapp auf dem zweiten Platz. Mehr Details findest du in unserem ausführlichen Einzeltestbericht.

Noch mehr sparen kannst du mit unserem Preis-Leistungs-Sieger, dem JBL TUNE 110. Der Kopfhörer bietet einen super Tragekomfort für deine Ohren und eine gute Klangwiedergabe. Alle Infos liest du in unserem detaillierten Einzeltestbericht.