Wer kennt sie nicht, die schönen quadratischen Bilder mit dem gewissen Look. Auf einer Party halten sie die schönsten Momente fest. Der Klassiker kommt natürlich von Polaroid. Und mit der „Polaroid Now“ Sofortbildkamera haben sie eine sehr einfache, aber trotzdem vielfältige Kamera geschaffen, die dich kreativ alle Grenzen austesten lässt. Neben der Polaroid Now, die wir im Rahmen unseres Updates nachgetestet haben, haben wir uns noch zwölf weitere Sofortbildkameras für dich angeschaut.

Vor- und NachteilePolaroid Now

+ große Bilder
+ verschiedene Funktionen
+ unkomplizoerte Bedienung

- klobig
- unhandlich
- teure Bilder

Polaroid Now vs. Fujifilm instax mini 11

Groß und großartig – die Polaroid Now Sofortbildkamera

Wer schon mal eine Polaroid Sofortbildkamera in der Hand hatte, kennt das Gefühl: ein richtiger Klotz. Denn nicht nur die Bilder sind quadratisch, sondern auch die Kamera. Kleinen Händen könnte es schwer fallen sie zu umgreifen und große Hände müssen aufpassen, dass sie nichts verdecken. Denn auf der Vorderseite befinden sich neben dem Auslöser die Belichtungssensoren, der Blitz und der Auswurfschlitz. Auf der Rückseite schaltest du die Kamera ein, kannst den Blitz einstellen und hast eine Anzeige. Diese zeigt dir nicht nur die Anzahl der Bilder, sondern welche der folgenden Einstellungen aktiv ist.

Auf der Vorderseite der Polaroid Now befinden sich unter anderem der Auslöser und der Auswurfschlitz

Vielfältige Einstellungsmöglichkeiten für den Fotografen

Die Polaroid Now Sofortbildkamera bietet dir nämlich noch einiges mehr an Funktionen: Über den Selbstauslöser-Knopf kannst du nicht nur die Aufnahme um 10 Sekunden verzögern, sondern auch durch zweimaliges Tippen eine Doppelbelichtung starten. Über den Blitz-Knopf ist es ebenso möglich eine Über- oder Unterbelichtung einzustellen. Das alles wird dir in dem kleinen Display minimalistisch, aber übersichtlich angezeigt. Das heißt, sie bietet dir einiges mehr an Möglichkeiten als zum Beispiel unser Preis-Leistungs-Sieger die Fujifilm instax mini 11.

Die Sofortbildfotografie ist genauso unkompliziert. Die Belichtung funktioniert automatisch und sogar der Fokus stellt sich von selbst ein. Wenn du genau hinhörst, ist ein leises Klacken hörbar, wenn sich die Portraitlinse vor die Fernlinse schiebt. Der Autofokus kann dir auch signalisieren, wenn du zu nah an einem Motiv bist.

Die Polaroid Now bietet verschiedene Funktionen, um den Look deiner Bilder zu ändern

Lange Wartezeit die sich lohnt

Bis das Bild fertig entwickelt ist, dauert es allerdings so lange, wie bei keiner anderen der Sofortbildkameras in unserem Test. Nach 10 bis 15 Minuten ist das Bild erst fertig. Dafür hast du dann aber ein schön ausgewogen belichtetes Bild mit einem typischen Polaroid Farbstich. Das Bildformat ist mit 8x8 Zentimetern das größte und bietet viel Platz für scharfe Details und bunte Landschaften. Einziger Nachteil: die tolle Qualität hat auch seinen Preis: ein Bild kostet fast zwei Euro. Umso einzigartiger sind auch die Erinnerungen, denn in einer Filmpackung sind nur acht Bilder.

Fazit: Polaroid Now Sofortbildkamera – Nostalgie im modernen Format

Die Polaroid Now ist was für echte Vintage-Fans, denn den Charme alter Sofortbilder fängt nur eine Polaroid ein. Die Polaroid Now ist dafür eine sehr unkomplizierte Kamera, die dich in deiner Kreativität dank Doppelbelichtung oder Selbstauslöser nicht einschränkt. Das Bildformat ist mit 8x8 Zentimeter schön groß und die Aufnahmen lassen sich einfach schießen. Für rund 100 Euro* kannst du die Polaroid Now kaufen. Dabei hast du eine breite Auswahl aus neun bunten Farbvarianten. Die Polaroid i-Type Soforbildfilme beginnen bei circa 15 Euro*. Auch hier gibt es wieder unterschiedliche Varianten - darunter Farb- oder Schwarz-Weiß-Filme.

Weniger Nostalgie, mehr Technik?

Möchtest du eine Kamera, die dir noch mehr Möglichkeiten bietet, wie zum Beispiel das du Bilder von deinem Handy drucken kannst? Dann ist unser Testsieger, die Fujifilm instax mini LiPlay, perfekt für dich. Mit ihr bekommst du Bilder im Vintage-Format aber aus einer digitalen Kamera gedruckt. Im Einzeltest erfährst du alle wichtigen Details zum Sofortbildkamera Testsieger.

Du willst es noch einfacher und günstiger? Dann können wir dir unseren Preis-Leistungs-Sieger die "Fujifilm instax mini 11" empfehlen. Mit ihr machst du super einfach richtig schöne Sofortbilder. Zwar ist das Bildformat etwas kleiner als das der Polaroid, aber die Erinnerungen bleiben trotzdem für die Ewigkeit. Im Testbericht der Fujifilm instax mini 11 liest du alle Infos.

* Alle Preise Stand Oktober 2020