Die Stab-Akku-Stichsäge „Bosch GST 18 V-Li“ kommt aus dem professionellen Einsatzbereich und lässt sich mit zwei Händen präzise führen. Die kompakte, leichte Bauform mit geringem Griffumfang ermöglicht optimale Kontrolle beim Sägen. Zum Lieferumfang gehören zwei 18-Volt/5-Amperestunden-Akkus. Die optimale Akku-Leistung in Verbindung mit einer hochklassigen Motorleistung gefällt uns an der Bosch Akku-Stichsäge GST 18 V-Li.

ÜbersichtVor-und Nachteile der Bosch Akku-Stichsäge GST 18 V-LI

Die Bosch Akku-Stichsäge GST aus der Profilinie.
Die Bosch Akku-Stichsäge GST aus der Profilinie.

+ Motorleistung

+ Akku-Laufzeit

+ Verarbeitung

- keine Gehrungswinkel-Einstellung

- keine Schnittlinienkontrolle

Präzision und optimale Kontrolle

Die Bosch GST 18 V-Li ist eine professionelle Akku-Stichsäge, kompakt und kraftvoll in jeder Lage. Und das im wahrsten Sinne des Wortes. Denn aufgrund ihrer flachen Form kannst du sie zum Beispiel auch bequem über Kopf in einem Schrank, unter einer Küchenarbeitsplatte oder unter einem anderen Werkstück führen. Mit 2,4 Kilogramm ist die Bosch Akku-Stichsäge GST 18 V-Li zwar kein Leichtgewicht, doch die runde, leichte Bauform mit geringem Griffumfang ermöglicht optimale Kontrolle beim Sägen. Die Fußplatte liegt satt auf dem Werkstück auf und der Gleitschutz sorgt dafür, dass keine Riefen in empfindlichen Oberflächen entstehen. Dazu trägt auch der Spanreißschutz bei, der sehr hilfreich beim sauberen Schnitt zum Beispiel von Laminat ist. Dank des SDS-Systems kannst du das Sägeblatt mit nur einer Hand wechseln.

Ruhiger, sauberer Schnitt

Die Maschine erreicht eine Leerlaufhubzahl von 2.700/min. Diese lässt sich durch ein Rädchen für die Drehzahl nach Bedarf einstellen. Damit ist sie fixiert – ein Vorteil gegenüber stufenlos arbeitenden Maschinen. Denn bei denen ist ein ruhiger Zeigefinger Voraussetzung für einen sauberen Schnitt. Ausrissfreie Schnitte ermöglicht auch die Vier-Stufen-Pendelung. Bauartbedingt lässt sich bei der Bosch Stab-Akku-Stichsäge kein Gehrungswinkel einstellen. Die GST 18 V-Li hat auch keine Schnittlinienkontrolle und ihr fehlt das Arbeitslicht

Sägt auch dicke Holzbalken

Das leistungsfähige Akkusystem ermöglicht auch Schnitte in dickeren oder härteren Materialien. So kannst du mit der Bosch Akku-Stichsäge GST 18 V-Li durchaus 120 Millimeter starke Holzbalken sägen. Die Bosch Electronic Cell Protection (ECP) schützt den Akku vor Überlastung, Überhitzung und Tiefentladung. Die Maschine ist mit zwei 5-Ah-Akkus aus dem Bosch-System ausgestattet. Darum kannst du sie auch in einer Vielzahl weiterer Geräte benutzen. Mit beiden Akkus kommst du auf ein Energiespeichervermögen von 180 Wattstunden. Für das Laden eines Akkus benötigst du 45 Minuten, nach dem Makita-Modell ein Spitzenwert im Testfeld. 

In Sachen Staubschutz oder -absaugung ist die Bosch Akku-Stichsäge GST 18 V-Li schlecht ausgestattet. Es gibt weder eine Abdeckhaube noch ein Absaugsystem mit Adapter für den Anschluss eines Staubsaugers.

Unser Fazit: Die Akku-Stichsäge für den Semi-Profi

Der ambitionierte Viel-Säger wird die Bosch Akku-Stichsäge GST 18 V-Li lieben. Von unten, von oben, von der Seite – sie lässt sich einfach in jeder erdenklichen Lage einsetzen. Dass du dafür auf einige Details gegenüber anderen Maschinen unseres Tests verzichten musst, wird dich als Stab-Akku-Stichsägen-Fan kaum stören. Mit dem Akku-System kommst du prima zurecht, nicht nur, wenn du schon mehrere Maschinen aus dem Bosch-Programm in deiner Werkstatt einsetzt. Solltest du Ersttäter im Umgang mit diesem Gerät sein, wirst du dich schnell an die Besonderheiten gewöhnen. Wahrscheinlich sind für dich Bügel-Stichsägen bald Kinderkram. So denkt der wahre Profi!

Trotz allem: Hier zwei Alternativen

Als Testsieger hat man immer die besseren Karten. So ist die Makita Akku-Stichsäge DJV182Z sicherlich eine sehr gute Alternative – auch, wenn sie keine Stab-Stichsäge ist. Noch besser als bei der Bosch: Der Akku von Makita wird mit dem dazu gehörigen Ladegerät in nur 22 Minuten wieder geladen. Es lohnt sich also, in den Einzeltest zu schauen.

Die Akku-Stichsäge AEG BST 18 X gehört ebenfalls in die Spitzenklasse. Preislich ebenso wie in Sachen Leistung und Performance. Die Ausstattung wie beispielsweise die einfache Einstellung des Gehrungswinkels ist toll. Mehr zur AEG Akku-Stichsäge findest du im vollständigen Testbericht.