Der „Severin PG 8109 Senoa Home“ ist das preiswerteste Modell in unserem Test mit sieben Elektrogrills. Außerdem ist er das einzige für den Innenbereich geeignete Gerät mit einem Grillrost. Damit positioniert er sich als der perfekte Kandidat für alle, denen Grillspaß wichtig ist, die dafür aber nicht zu tief in die Tasche greifen wollen. Wir haben getestet, ob der eBBQ von Severin auch hält, was er verspricht.

 

Vor- und NachteileSeverin PG 8109 Senoa Home Elektrogrill

Der Elektrogrill Severin Senoa in der Gesamtansicht
Der Elektrogrill Severin Senoa in der Gesamtansicht

+ sehr günstiger Preis
+ Reinigung
+ einfache Bedienung
+ kurze Aufheizzeit
+ schönes Grillaroma durch Rost
+ geeignet für Innen- & Außenbereich

- Spritzschutz scharfkantig & heizt sich auf
- keine exakte Stufeneinstellung möglich
- hohe Rauchentwicklung
- Heizelemente sehr dicht unterm Grillrost

So grillt der Elektrogrill Severin PG8109 Senoa Home

Grillen für kleines Geld: Der Severin PG 8109 Senoa Home bietet mit seinem Preis unter 70 Euro* ein verhältnismäßig günstiges Grillvergnügen. Dafür bekommst du einen Elektrogrill, der zuverlässig grillt. Sowohl Fleisch als auch Gemüse gelingen mit dem Modell von Severin gut. Sein Grillrost aus Edelstahl lässt sich außerdem leicht reinigen – du gibst ihn einfach in die Spülmaschine. Gut gefällt uns, dass der Severin Grill extrem fix ist: Kaum angeschaltet, ist er auch schon betriebsbereit.

Kritikpunkte bei Bedienbarkeit und Qualität

Minuspunkte erhält der Severin PG 8109 von uns, weil er keine abgestufte Temperatureinstellung bietet. Das macht das Einstellen der optimalen Temperatur schwierig. Beim Testen ist es uns außerdem passiert, dass das Grillgut durch den etwas weiten Rost hindurchgerutscht ist. Das hatte zur Folge, dass es sofort anbrannte, denn die Heizelemente liegen sehr dicht unter dem Rost. Beim Auseinanderbauen kommt uns der Grill generell etwas wacklig und weniger solide als andere Elektrogrills im Test vor. Auch das Kunststoffgehäuse wirkt weniger hochwertig.

Der Severin PG 8019 Senoa Home als Tischgrill

Grundsätzlich lässt sich das Gerät auch drinnen betreiben. Allerdings können wir ihn als Tischgrill nur bedingt empfehlen. In gemütlicher Runde um ihn herum zu sitzen, klappt zumindest mit installiertem Spritzschutz nicht wirklich komfortabel. Das Schutzblech ist außerdem recht scharfkantig und heizt sich beim Grillen stark auf.

Als einziges Modell im Test wird der Severin PG 8109 übrigens mit Wasser befüllt. Diese Methode wird bei einigen Elektrogrills angewendet, um sie rauchärmer zu machen und eine leichtere Reinigung zu gewährleisten. Trotzdem finden wir die Rauchentwicklung beim Severin immer noch recht hoch.

Fazit: Grillspaß zum Minipreis ohne Schnickschnack

Der Severin PG 8019 ist das passende Gerät für alle, die einen Elektrogrill zu einem günstigen Preis suchen und das klassische Grillfeeling auch nach drinnen oder auf den Balkon holen möchten. Wer nur hin und wieder grillt, kann mit dem Severin schnell und unkompliziert Grillgerichte zubereiten. Auch die Reinigung ist wenig aufwändig. Zwar musst du für diesen Preis ein paar Abstriche bei der Qualität des Materials in Kauf nehmen, allerdings beeinträchtigen die das Grillergebnis nicht. Für größere Gruppen ist der Elektrogrill von Severin nur bedingt geeignet. Denn genauso wie die anderen BBQs im Test bietet er nur eine recht kleine Grillfläche, so dass du schon bei einer größeren Familie in mehreren Schichten grillen musst. Zubehör oder einen Deckel suchst du beim Severin PG 8019 vergebens – pur, einfach und günstig lautet die Devise. Alle, denen das ausreicht, sind mit diesem Barbecue Elektrogrill zum Minipreis perfekt bedient.

Alternativen zum Severin PG 8109 Senoa Home

Auch der Testsieger „Weber Q1400“ bietet sich an: Er kostet zwar um einiges mehr als der Severin PG 8109 Senoa Home und kann nur im Außenbereich benutzt werden. Aber seine gute Mischung aus kompakter Größe, guter Verarbeitung und optimaler Grillleistung machen den höheren Preis schnell wieder wett. Wo der Weber Q1400 noch gepunktet hat, klären wir im Einzeltestbericht.

Die beste Alternative zum Gerät von Severin ist der „Steba VG200 BBQ Tischgrill“, der Preis-Leistungs-Sieger in unserem Elektrogrill Test. Er kostet etwas mehr als das Modell von Severin, bietet aber zusätzliche Ausstattung wie einen praktischen Glasdeckel. Alle Informationen zum Steba und zu den weiteren getesteten Modelle findest du in unserem Vergleichstest.

Wer etwas mehr Geld in die Hand nehmen möchte, sollte sich den „WMF Lono Tischgrill flach & gerippt“ ansehen. Auch er positioniert sich als Familiengrill, der Funktionalität mit Grillspaß verbindet. Für den höheren Preis bekommst du beim WMF auch einiges mehr an Bedienkomfort – beispielsweise zwei unabhängig voneinander nutzbare Grillplatten. Alle weiteren Informationen zum WMF haben wir im Einzeltestbericht zusammengefasst.

* Alle Preise Stand April 2020