Beim Philips Dampfbügeleisen "Azur Performer Plus“ gibt es eine Reihe von Funktionen, über die es sich ausführlicher zu berichten lohnt. Es gleitet nah an der Spitze über den Bügeltisch und schafft faltenfreie Ergebnisse. Das Philips Bügeleisen eignet sich vor allem für Vielbügler.

Vor- und NachteilePhilips Azur Performer Plus Dampfbügeleisen

+ hoher permanenter Dampf
+ starker Dampfstoß

+ großer Wassertank

- etwas schwer
- Tropfstopp enttäuscht

Optimale Dampfleistung – Das Philips Bügeleisen im Einsatz

Für das Bügeleisen Azur Performer Plus verwendet Philips eine sogenannte SteamGlide Bügelsohle mit einer Titanschicht und einer sechslagigen, kratzfesten Beschichtung für langanhaltende, effiziente Leistung. Das zeigt im Gebrauch weder Vor- noch Nachteile gegenüber den Keramik- oder Durilium-Sohlen der anderen Geräte. Die Präzisionsspitze lässt sich gut für das Bügeln von Knopfleisten oder Taschenausschnitten einsetzen. Philips verwendet für das Azur Performer Plus Dampfbügeleisen ein Textilkabel mit beweglichen 180° Knickschutz.

Der 300 Milliliter große Wassertank lässt sich prima füllen. Das ist eine gute Voraussetzung für schnelles Glätten durch gleichmäßige leistungsstarke Versorgung mit 50 Gramm Dampfdruck pro Minute. Die erreicht das Philips Dampfbügeleisen durch seine Leistung von 2.600 Watt problemlos. Das Einstellrad für Temperatur und Dampf lässt sich leicht bedienen. Ebenso die Tasten für die Sprühfunktion und den starken zusätzlichen Dampfstoß von 220 Gramm mit dem du bei Bedarf hartnäckige Falten entfernen kannst. Vertikaldampf für das Bügeln von hängender Wäsche wie Hemden, Blusen oder Jacketts ist selbstverständlich möglich. Möchtest du noch mehr Dampf können wir dir die Dampfbügelstation Philips PerfectCare Elite empfehlen. Sie belegt den dritten Platz in unserem Bügelstation Test.

Das Philips Bügeleisen lässt sich sehr einfach bedienen

Kalkschutz integriert

Das Tropf-Stopp-System soll eigentlich das Auslaufen nach dem Abkühlen und somit Flecken durch Wassertröpfchen verhindern, damit du bei jeder Temperatur sorgenfrei bügeln kannst. Leider klappt das beim Philips Azur Performer Plus nicht immer, genau wie bei allen anderen getesteten Geräten. Das Philips Bügeleisen verfügt über ein Antikalksystem mit integriertem Kalkbehälter, der während des Bügelns lose Kalkpartikel auffängt. Er muss nicht entfernt und geleert werden. Die Kalkpartikel werden während der Selbstreinigung aus dem Bügeleisen gespült.

Wenn du, abhängig von der Häufigkeit des Bügelns, einmal im Monat eine Entkalkung durchführst, sollst du eine gute Dampfleistung beibehalten können und die Lebensdauer deines Philips Bügeleisens verlängern. Wenn das Wasser in deiner Region hart ist oder wenn während des Bügelns Kalk aus der Bügelsohle austritt, solltest du das Gerät häufiger entkalken. Mehr Tipps zur Pflege deines Bügeleisens findest du im FAQ des Bügeleisen Vergleichstests.

Das Philips Bügeleisen spült Kalkreste einfach bei der Selbstreinigung aus

Unser Fazit: Das Philips Bügeleisen bietet viel Komfort

Für Vielbügler eignet sich das Philips Dampfbügeleisen Azur Performer Plus. Das Modell arbeitet still und genügsam vor sich hin und nervt noch nicht einmal durch Kalkablagerungen und deren Beseitigung. Wenn du Spaß an einfacher, störungsfreier und doch wirkungsvoller Technik hast und trotzdem nicht viel Geld ausgeben möchtest, bist du mit diesem Bügeleisen gut bedient. Und es sieht mit seinem schwarz-transparenten Gehäuse auch noch schick aus. Das macht sich gut auf dezenten Bügeltischen. Auch der volle Wäschekorb kann dich bei der Leistungsfähigkeit des Philips nicht erschrecken.

Die Alternativen zum Philips Azur Performer Plus

Die erste Alternative ist natürlich der Testsieger: Das „Braun TexStyle 7“ hat seine Vorteile in den vielen Dampfstufen, dem großen Wassertank und der klasse Verarbeitung. Damit kannst du deine Bügelwäsche leicht bewältigen. Die tadellos gleitende Eloxal Bügelsohle kommt prima um Knöpfe herum. Infos zu diesem Bügeleisen bekommst du im allgemeinen Vergleichstest.

Suchst du ein Modell mit viel Power, dass auch gerne mal etwas mehr kosten darf? Dann ist das Tefal Ultimate Pure FV9844 vielleicht das richtige Dampfbügeleisen für dich. Es hat einen sehr kräftigen Dampfstoß und bietet dir 3.200 Watt Leistung. In unserem ausführlichen Testbericht zum Tefal Ultimate Pure FV9844 erfährst du alle Details.

Autor: Manfred Eckermeier