Unkompliziert auch für absolute Laien ist die Video-Türsprechanlage „Ring Doorbell 2“ der erste Schritt zum sicheren Smart Home. Dieses sehr gute Gerät erfüllt alle von ihm erwarteten Funktionen sauber und genau. Auch optisch macht die kleine Ring Doorbell 2 etwas her. Und weil die Türsprechanlage mit Video gleich mit zwei austauschbaren Abdeckungen geliefert wird, kannst du sie der Farbgebung deines Hauses einfach anpassen.

ÜbersichtVor- und Nachteile der Ring Doorbell 2 Türsprechanlage mit Video

Die Video Türklingel von Ring in der Gesamtansicht
Die Video Türklingel von Ring in der Gesamtansicht

+ Einbau ohne technisches Know-how möglich
+ Variable Anbringung
+ Einfache App-Anbindung
+ HD-Videoqualität
+ App für die ganze Ring Geräte-Familie mit vielen Funktionen

- Knacken bei der Sprachübertragung

Unsere Ring Doorbell 2 Erfahrungen – Gutes Komplettpaket

An Kleinigkeiten zeigt sich oftmals die Qualität des Siegers. Für uns sind das bei der Ring Türsprechanlage die beiden Adapter für die Wand-Installation. Sie sind einfach genial durchdacht. Du bekommst zwei Kunststoffteile, mit denen du Neigung und Seitenwinkel nur durch Drehen in acht verschiedene Richtungen verstellen kannst.

Ein Kinderspiel ist auch die Installation der Ring Doorbell 2 im Test. Zunächst ist alles, was du benötigst, in der hochwertigen und übersichtlichen Verpackung enthalten. Du findest dort neben dem Basisgerät und den Wandhaltern nicht nur Akku, USB-Ladekabel, Draht und Verbindungsklemmen für die Anbindung an die alte Klingelanlage. Zusätzlich hat der Hersteller mitgedacht, und auch alles notwendige Werkzeug wie Schraubendreher, Bohrer und sogar eine kleine Wasserwaage in die Box gepackt. Die klippst du in das Basisteil ein und kannst es so an der Wand exakt ausrichten. Sogar eine Schablone gehört dazu, mit der du dich an den Bohrlöchern der alten Klingel ausrichten kannst und keine neuen bohren musst.

Installation der Ring Video Doorbell ist unkompliziert

WLAN-Netzwerkkenntnisse oder elektrotechnisches Basiswissen sind für die Installation und die Inbetriebnahme der Ring Doorbell 2 nicht notwendig. Den Zeitbedarf für die Einrichtung haben wir mit einer Viertelstunde notiert. Inklusive Installation auf der Hauswand. Dabei haben wir das Testgerät allerdings nicht mit einer vorhandenen Klingelanlage verbunden. Wenn du die vorhandene Anlage nutzen willst, geht das aber auch vergleichsweise schnell.

Ist der Akku geladen, verbindest du die Ring Doorbell 2 Video Türklingel mit der App, die du vorher auf dein Smartphone geladen hast. Das geht intuitiv und wir haben dafür keine Viertelstunde gebraucht. Um in die Tiefen der App vorzudringen, benötigst du aber etwas länger. Nach einer weiteren halben Stunde waren wir aber auch damit fertig.

Smarte Geräte-Familie

Wenn du mehrere Ring-Geräte für Haustür, Hofeinfahrt oder Einliegerwohnung im Einsatz hast oder mehrere Personen über ihr Smartphone und die App eingebunden werden, sind Standardfunktionen wie Sofortbenachrichtigung, Live-Video und Gegensprechfunktion auf allen Ring-Geräten kostenlos verfügbar. Lediglich für die Aktivierung von Videoaufzeichnungen ist ein optionales Abonnement erforderlich. Damit kannst du dann über einen längeren Zeitraum Aufnahmen bei Ring abrufen und musst so deinen eigenen Smartphone-Speicher nicht belasten.

Unser Fazit zum Ring Doorbell 2 Test

Vom Auspacken bis zur vollen Nutzung benötigst du bei der Ring Doorbell 2 gerade mal eine Stunde. Das zeigt schon, wie einfach dieses Gerät konzipiert ist. Und das auch noch mit ein paar genialen Details. Und nach dieser Stunde bekommst du bereits deine erste Benachrichtigung auf dein Smartphone, das Tablet oder den PC, wenn etwa der Lieferdienst mit der Pizza vor der Tür steht. Aber auch, wenn der integrierte Bewegungssensor ausgelöst wird und du auf diesem Wege informiert wirst, wenn jemand um deine Tür herumschleicht. Da ist es übrigens egal, ob es sich um die Haustür oder eine Wohnungstür im Haus oder auch ein Zugang zum Büro im Keller handelt. Und alles in HD-Video-Qualität. Mikrofon und Lautsprecher haben eine Geräuschunterdrückung, die es dir einfacher macht, mit dem Besucher zu sprechen oder ihn problemlos zu verstehen.

Zwei Alternativen zur Ring Türklingel

Erste Alternative ist für uns die Weber Protect Video-Türklingel. Auch sie ist nahezu problemlos zu installieren und kostet aktuell auch noch etwas weniger. Ausführlich kannst du dich über das Modell im Einzeltestbericht informieren.

Wenn du einen Monitor im Haus nutzen willst, etwas Installationsgeschick mitbringst und bereit bist, etwas mehr Geld auszugeben, ist auch die Philips Video-Türsprechanlage eine interessante Alternative. Mehr Infos findest du im Vergleichstest.