Perfekt bügeln kannst auch du - mit der besten Dampfbügelstation

Dampfbügeln ist Trend. Die dazugehörige Technik fängt bei speziellen Bügeltischen an und geht über Dampfbügeleisen und die Bügelstation bis hin zu kompletten Bügelsystemen. Da bist du dann allerdings schon nah am Profibereich. Wenn du engagiert beim Bügeln bist, greifst du besser zur Dampfbügelstation. Sie übertrifft klar die Dampfbügeleisen, die wir ebenfalls getestet haben. Die Bügelstation bietet viel mehr Dampfdruck und Funktionen zur perfekten Wäschepflege, kostet allerdings auch erheblich mehr. Wir haben uns für dich zur ersten Entscheidung eine einfache Formel überlegt:

Kleiner Haushalt und wenig Wäsche = Dampfbügeleisen

Großer Haushalt und viel Wäsche = Dampfbügelstation

Wer heute noch ohne Dampf bügelt, gehört sicherlich zur Ausnahme. Das liegt wahrscheinlich daran, dass inzwischen auch Dampfbügelstationen zu höchst attraktiven Preisen angeboten werden. Dazu gibt es dann auch noch eine Menge Bügelkomfort extra.

Die Dampfbügelstation im Einsatz

In diesen Kategorien haben wir getestet

  • Technische Vergleichsmerkmale: Von der Leistung über die Maße, Gewicht und Turbo-Mode bis hin zur Dampfregelung nehmen wir sämtliche technische Merkmale der Dampfbügelstationen auf und stellen sie einander gegenüber.
  • Qualität: Gehäuse, Griffe, Schalter sowie Anschlussschlauch und Kabel der Geräte nehmen wir eingehend in Augenschein und bewerten sie.
  • Bedienkomfort und Funktionalität: von der Abschaltautomatik bis zum Vertikaldampf untersuchen wir jedes Gerät in 30 Einzelkriterien.
  • Ergonomie: Schalter, Griffe und Standsicherheit stellen wir ebenfalls gegenüber.
  • Bügelergebnis: Hemden, Blusen, Bettbezüge und T-Shirts bearbeiten wir intensiv mit jedem Bügeleisen und vergleichen die Ergebnisse nach dem Bügeln im Detail.

Der Testsieger: AEG Absolute 8000 ST8-1-8EGM

Die AEG Dampfbügelstation „Absolute 8000 ST8-1-8EGM“ hat 264 Dampfaustrittsöffnungen in ihrer Resilium Bügelsohle. Darüber verteilt sie eine permanente 115 Gramm Dampfleistung und gleitet auf ihm sanft über die textile Oberfläche. Mit der superflachen Bügelspitze kannst du in einem Zug unter Knöpfen und an Taschenausschnitten bügeln. Die Kapazität vom Wassertank ist zwar mit 1,2 Litern nicht die größte. Sie reicht aber für manchen kräftigen 460 Gramm Dampfstoß. Das Bügelergebnis ist im Vergleich mit allen anderen Bügelstationen das überzeugendste.

Mit einer Aufheizzeit von einer Minute liegt die AEG Absolute 8000 in der Spitzengruppe der getesteten Geräte. Die Sicherheitsabschaltung sorgt für einen guten Schutz auch von spielenden Kindern.

In der Gesamtnote liegt die AEG Absolute 8000 ST8-1-8EGM Dampfbügelstation zwar nur nur knapp vor der Tefal Pro Express Ultimate GV 9581. Dies allerdings für rund ein Viertel weniger Kosten. Da wird dir die Entscheidung zum Kauf leichter fallen.

Der Preis-Leistungs-Sieger: H.Koenig V5i

Unser Preissieger ist die Dampfbügelstation „V5i“ von H.Koenig. Eine wohltuend kurze Bezeichnung im Vergleich zu den teilweise unaussprechlichen zwölfsilbigen Buchstaben- und Zahlenkombinationen anderer Testgeräte. H.Koenig spendiert als einziger Hersteller im Test seiner Bügelstation eine Edelstahlsohle. Aber aufgepasst: die kann leicht zerkratzen. Wie bei unserem Testgerät, das wir zum Vermessen auf dem Tisch abgestellt haben. Außerdem ist das Bügeleisen das schwerste im Testfeld und die Station sehr laut. Der Tragegriff für die Station erinnert zwar an einen Einkaufskorb. Beim Tragen kann aber das Bügeleisen leicht verrutschen, da es nicht, wie bei allen anderen, festgeklemmt wird.

Mit 3,5 bar liefert die H.Koenig Dampfbügelstation den geringsten Dampfdruck und mit 90 Gramm pro Minute das kleinste Dampfvolumen. In Verbindung mit dem 1,7 Liter fassenden Wassertank kannst du mit diesem Dampf aber recht lange arbeiten.

Die H.Koenig erreicht bei der Testbewertung Rang sieben. Dafür ist sie mit Abstand die preiswerteste Dampfbügelstation im Vergleich. Wenn du also vor allem sparen willst, kannst du es mit der H.Koenig ruhig versuchen.

Luxus Bügelstation: Tefal Pro Express Ultimate GV9581

Die „Tefal Dampfbügelstation Pro Express Ultimate GV9581“ liegt zwar preislich weit vorne, im Testresultat allerdings ganz knapp hinter dem Testsieger „AEG Absolute 8000“. Dennoch wollen wir dieses Luxusgerät gesondert vorstellen, weil es in Sachen Dampfdruck und Funktionen nah an den Profibereich heranreicht. Im Einzeltest findest du detaillerte Infos zur Tefal Dampfbügelstation Pro Express Ultimate GV9581.

Keine Ausfälle auf den hinteren Plätzen

Die vier weiteren Dampfbügelstationen im Test liegen bei den Ergebnissen sehr nah beieinander. Die Unterschiede liegen im Wesentlichen im Detail. Doch im Preis gibt es kolossale Differenzen. Da kostet die fünftplatzierte Station nur ein Drittel der drittplatzierten. Es lohnt sich also, wenn du für deine persönliche Entscheidung in die Details schaust.

Schnellentkalker: Braun CareStyle 7 Pro SI7156

Die Dampfbügelstation „Braun CareStyle 7 Pro SI7156“ ist mit einer Bügelsohle aus sogenanntem „3D BackGlide Eloxal“ ausgestattet. Die wölbt sich nach hinten hoch und du kannst so mit dem Bügeleisen in jeder Richtung über Hemden, Blusen oder Jacken gleiten. Du bleibst nicht an Knöpfen oder Taschen hängen.

Der Wassertank der Braun Dampfbügelstation lässt sich problemlos füllen und ist mit einer Kapazität von 2 Litern der größte im Testfeld. Darum kannst du recht lange mit permanenten 125 Gramm Dampf pro Minute bügeln, der aus 181 Dampfaustrittsöffnungen nebelt. Bei 2.400 Watt Leistung erreichst du mit 7,5 bar Dampfdruck einen Dampfstoß von 500 Gramm. Den kannst du auch prima für das vertikale Arbeiten einsetzen. Gefallen hat uns auch die Länge von Kabel und Dampfschlauch. Sie gehören zu den längsten im Testfeld.

Das Entkalken geht bei der Braun CareStyle 7 Pro SI7156 sehr einfach. Wenn das FastClean Symbol blinkt, schaltest du das Gerät aus, ziehst den Netzstecker und nimmst das Bügeleisen von der Anlage. Nach 2,5 Stunden Abkühlzeit entleerst du den Wassertank, öffnest den Boilerverschluss und lässt das restliche Wasser ins Waschbecken fließen. Wenn kein Wasser mehr herausfließt, bist du fertig.

Die Braun CareStyle 7 Pro SI7156 bietet im Vergleich den größten Wassertank

Perfekter Bedienkomfort: Philips PerfectCare Elite Silence GC9642

Das Bügeleisen der Philips Dampfbügelstation „PerfectCare Elite Silence GC9642“ ist mit 850 Gramm das leichteste und auch formschönste im Test. Es liegt auch sehr gut in der Hand. Mit der Optimal TEMP-Technologie brauchst du die Temperatur des Dampfbügeleisens nicht mehr selbst einzustellen. Deswegen eignet sich diese Bügelstation perfekt für dich, wenn du einfach mit dem Bügeln loslegen möchtest. Im Einzeltest erklären wir dir alle Vorteile der beliebten Philips Dampfbügelstation.

Wenig Dampf und kleiner Preis: Grundig SIS 8670

Der permanente Dampf bei der Grundig Dampfbügelstation „SIS 8670könnte mit 110 Gramm pro Minute ruhig etwas stärker sein. Weniger bietet nur die H.Koenig V5i. Und sie werden über nur 45 Dampfaustrittsöffnungen in der Keramik-Bügelsohle ausgegeben. Das ist die geringste Anzahl aller getesteten Geräte. Außerdem bietet das Grundig SIS 8670 keinen Dampfstoß, um hartnäckige Falten zu beseitigen. Der Wassertank als Dampfbasis ist mit 1 Liter Fassungsvermögen der kleinste im Testfeld. So musst du öfter zum Nachfüllen, um den vollen Wäschekorb gut gebügelt zu bekommen. Im Smart Modus bügelt die Grundig Dampfbügelstation SIS 8670 von Seide bis Leinen alles mit nur einer optimalen Temperatur- und Dampfeinstellung. Positiv aufgefallen sind uns die gute Verarbeitung und die handlichen Griffe.

Die Grundig Dampfbügelstation hat nur 45 Dampfaustrittsöffnungen

Mit Autoclean und Kalklöffel: Tefal Pro Express Turbo GV8461

Das Bügeleisen der „Tefal Dampfbügelstation Pro Express Turbo GV8461“ gleitet sehr sanft über die Bügelwäsche. Dabei hilft die selbstreinigende Autoclean genannte Durilium Bügelsohle, die eine langanhaltende Gleitfähigkeit der Sohle gewährleisten soll. Die Spitze ist im Vergleich zu einigen anderen Geräten recht dick. 65 Dampfaustrittsöffnungen geben 120 Gramm Dampf pro Minute ab. Oder stoßen 260 Gramm Dampf mit 6 bar Druck durch die Bügelwäsche. Der Wassertank ist mit einer Kapazität von 1,8 Litern recht groß.

Der patentierte Kalk-Kollektor ermöglicht ein einfaches Entfernen der Kalkrückstände aus dem Boiler. Er sieht aus wie ein länglicher Löffel, mit dem die Kalkrückstände herausgezogen werden können.

Gut gefällt uns die Länge und die Aufwicklung von Dampfschlauch und Anschlusskabel. Letzteres zieht die Tefal Dampfbügelstation einfach auf Knopfdruck automatisch ein.

Die Bügelspitze des Tefal Dampfbügelstation Pro Express Turbo GV8461 ist recht dick

So haben wir getestet

Selbstverständlich gibt es beim Test von Dampfbügelstationen viele technische Daten zu vergleichen. Von der Leistungsaufnahme in Watt bis zur Menge des Dampfstoßes erfassen wir alle Merkmale der Geräte. Aber nichts geht über die praktische Überprüfung. Nachdem wir jede Dampfbügelstation eingehend begutachtet haben, wissen wir, ob die Qualität der Gehäuse und der Griffe sowie die Funktion der Schalter in Ordnung sind. Dann können wir mit dem praktischen Einsatz loslegen.

Jede Bügelstation muss dabei eine Stunde Bügeln mit unterschiedlichen Textilien überstehen. Und auch viele Dampfstöße und Gleiten über verknitterte T-Shirts oder Bettbezüge. Parallel schauen wir, wie lange das Wasser im Tank ausreicht. Uns interessiert außerdem wie schnell das Restwasser über den Boilerverschluss auslaufen kann. Und wenn wir dann zum Abschluss das Bügeleisen in der Station abstellen, darf es beim Transport nicht herausfallen.

Mit jeder Bügelstation im Test bügeln wir eine Stunde lang intensiv verschiedene Wäschestücke

Welche Dampfbügelstation ist empfehlenswert?

Nichts ist besser, als mit einer guten Dampfbügelstation den Inhalt eines Wäschekorbs schnell glatt zu bekommen. Dabei sind vermeintliche Nebensachen wie Tankgröße oder die Menge der Dampfaustrittsöffnungen entscheidende Schwachstellen. Unser Testsieger von AEG hat hier mit 264 Öffnungen mit Abstand den besten Wert.

Den größten Wassertank hat mit 2 Litern die Braun. Die Tefal Pro Express Ultimate GV 9581 liegt mit 1,9 Litern nur knapp dahinter, während Grundig nur 1 Liter fasst.

Ein geringes Bügeleisengewicht ist empfehlenswert zur Vermeidung von Muskelkrämpfen im Oberarm. Das geringste Gewicht haben die Bügeleisen der Stationen von Grundig und H.Koenig.

Automatische Wärme- und Dampfregulierung schützen durchaus vor Brandflecken in Kissenbezügen. Mit dieser Funktion hat uns etwa die AEG Dampfbügelstation überzeugt.

Wichtige Fragen zu Dampfbügelstationen