Mit einer Eiswürfelmaschine bekommst du in kurzer Zeit Eis am laufenden Band – perfekt für den Partykeller und die Grillfeier. In unserem Test haben wir uns neun Eiswürfelbereiter ohne Wasseranschluss angesehen. Am besten finden wir die Klarstein Eiswürfelmaschine „Mr. Silver Frost“. Diese Maschine bietet dir viele Funktion und hat eine gute Qualität.

ÜbersichtVor- und Nachteile des Klarstein Eiswürfelbereiters

+ 3 Eiswürfelgrößen
+ großer Wassertank
+ Timer
+ gute Qualität

- groß und schwer

Die beste Eiswürfelmaschine im Test

In unserem Eiswürfelbereiter Vergleichstest bewerten wir das Aussehen der Eiswürfel, die Geschwindigkeit der Eiswürfelproduktion, die Funktionalität und den Bedienkomfort. In allen Bereichen schneidet die Klarstein Eiswürfelmaschine gut bis sehr gut ab. Sie ist also ein echter Allrounder für den Partykeller, bei dem du fast keine Abstriche machen musst. Bei der Klarstein Eiswürfelmaschine bekommst du das beste Gesamtpaket.

Qualität und Fassungsvermögen: Ein guter erster Eindruck

Die Klarstein Eiswürfelmaschine macht mit ihrem Gehäuse aus Edelstahl einen sehr hochwertigen Eindruck. Die Verarbeitung erscheint uns sehr solide, besonders im Vergleich zu allen anderen Testkandidaten. Im Deckel befindet sich zudem ein praktisches Sichtfenster.

Die Maschine ist ziemlich wuchtig und mit 10,7 Kilogramm ganz schön schwer. Das liegt am großen Fassungsvermögen. Der Wassertank hat mit 3,3 Litern das größte Volumen im Test. Trotzdem ist die Klarstein nicht die schwerste Maschine. Zwei andere Eiswürfelbereiter sind trotz kleinerem Fassungsvermögen schwerer. Der große Wassertank hat bei Eiswürfelmaschinen ohne Wasseranschluss den Vorteil, dass du nicht so oft Wasser nachgießen musst. Im Lieferumfang enthalten sind ein Eiswürfelbehälter und eine kleine Schaufel.

Funktionsweise des Eiswürfelbereiters von Klarstein: Metallstäbe an denen beim Betrieb die Eiswürfel entstehen

Viele Funktionen und top Bedienung

Der Klarstein Eiswürfelbereiter lässt dir die Wahl zwischen drei Würfelgrößen. Kleinere Eiswürfel werden schneller fertig, größere können dafür besser Kälte speichern. Die Auswahl der Eiswürfelgrößen triffst du auf einem gut sichtbaren und übersichtlichen Digital-Display. Die Bedienung ist intuitiv und einfach. Mit einem Timer im Bedienfeld kannst du einen zeitverzögerten Start programmieren und planen, wann die Maschine ihre Produktion stoppen sollen. Dafür stehen dir 30-Minuten-Schritte zur Verfügung. Wenn du beispielsweise noch einkaufen musst und am Abend Gäste erwartest, kannst du die Maschine eine Stunde vor Beginn der Party mit der Produktion beginnen lassen. So sind die Eiswürfel pünktlich für die gekühlten Longdrinks fertig.

Bei der Klarstein Eiswürfelmaschine ist die Entleerung gut gelöst. Dafür öffnest du einen Stopfen an der Seite. Steht die Maschine sowieso neben dem Spülbecken, musst du also nur aufdrehen und das Wasser ablaufen lassen. Andere Eiswürfelbereiter haben den Abfluss an der Unterseite oder hinten neben dem Stromkabel angebracht.

Das Bedienfeld der Klarstein

So schnell und klar ist das Ergebnis

Auf die erste Ladung Eiswürfel müssen wir noch 11:06 Minuten warten. Doch die Klarstein Eiswürfelmaschine nimmt schnell Fahrt auf. Die zweite Fuhre landet schon nach 8:03 Minuten im Auffangbehälter. Damit ist die Klarstein nicht die schnellste Maschine im Test. Doch Geschwindigkeit ist eben nicht alles, es kommt auch auf die Optik an. Und die ist bei der Klarstein tadellos. Die Eiswürfel sind gleichmäßig dick und keiner zerbricht. Klare Eiswürfel bekommst du bei diesem Modell von Klarstein nicht. Doch das schafft keine der neun Eiswürfelmaschinen im Test. Das liegt an der Funktionsweise der Maschinen, die das Wasser schnell und von innen nach außen abkühlen. Doch immerhin werden die Eiswürfel bei unserem Testsieger weniger milchig als bei anderen Maschinen.

Bei der Klarstein Maschine bekommst du massig Eiswürfel für gekühlte Getränke und Longdrinks

Der Allrounder: Klarstein Eiswürfelmaschine ist empfehlenswert

Wir legen dir die Klarstein Eiswürfelmaschine ans Herz, wenn du eine hochwertige Maschine suchst, in die auch ordentlich was reinpasst. Zwar ist die Klarstein nicht ganz so fix wie andere Eiswürfelbereiter. Doch das Ergebnis der Eiswürfel ist dafür umso besser. Besonders gut finden wir Extras wie den Timer und die Wahl der Eiswürfelgrößen. Für diese lohnt sich auch der etwas höhere Preis von circa 180 Euro*.

Günstiger oder schneller: Zwei Alternativen für dich

Falls du dich für die schnellste Eiswürfelmaschine in unserem Test interessierst, schau dir im Vergleichstest den Kandidaten MS Point an. Das beste Preis-Leistungs-Verhältnis im Testfeld hat die H.Koenig.

* Alle Preise Stand Juni 2020