5 Küchenmaschinen mit Kochfunktion im Test

Wir müssen zugeben, auch wir sind begeistert von den Möglichkeiten des Kochens mit dem Thermomix. Besonders seit Vorwerk mit dem Modell „TM6“ viele neue Funktionen eingeführt hat und das angeleitete Kochen mit Hunderten Rezepten direkt auf dem Display noch komfortabler geworden ist. Das alte und das neue Thermomix Modell haben wir bereits ausführlich getestet und zeigen dir im Vergleich, ob sich die Anschaffung des TM6 überhaupt lohnt.

Doch einen Thermomix zu kaufen ist eine finanzielle Herausforderung - circa 1.325 Euro* kostet der TM6. Außerdem gibt es das Gerät nicht einfach so im Laden oder Online Shop, du musst erst eine Repräsentantin einladen oder zu einer Thermomix Vorführung gehen.

Du fragst dich, ob es nicht auch eine günstigere Thermomix Alternative gibt? Hersteller wie Bosch, Krups oder Kenwood haben ebenfalls eine Küchenmaschine mit Kochfunktion im Programm. Diese Geräte vereinen gleich mehrere Küchengeräte: Sie zerkleinern Zutaten, mixen, rühren und können das Ganze auch noch Kochen. Alle unsere Kandidaten im Thermomix Alternative Test bieten zudem automatische Kochprogramme, die dir das Zubereiten von Mahlzeiten erleichtern. Wir testen für dich, wie leicht sich die Maschinen bedienen lassen und wie lecker die zubereiteten Gerichte werden. Dafür bereiten wir mit jeder Thermomix Alternative Risotto und Pesto zu.

In diesen Kategorien testen wir jede Thermomix Alternative

  • Bedienung & Funktionalität: Wir vergleichen in diesem Punkt, welche Kochfunktionen die Maschinen bieten. Außerdem bewerten wir, wie intuitiv das Kochen unter Anleitung gelingt.
  • Qualität: In dieser Kategorie überprüfen wir Kriterien wie die Motorleistung, Sicherheit und die Verarbeitung.
  • Ergonomie: Das Bedienfeld sollte sich gut steuern lassen. Außerdem ist uns hier die Lautstärke beim Zerkleinern und die Reinigung wichtig.
  • Kochergebnis: Das zubereitete Risotto sollte cremig und al dente, das Pesto homogen gemixt sein.
  • Innovation: Hier bewerten wir besonders die automatischen Kochfunktionen und die Steuerung etwa über eine App.

Die beste Thermomix Alternative: Bosch Cookit

Im Juni 2020 hat Bosch seine erste Küchenmaschine mit Kochfunktion auf den Markt gebracht. Die "Cookit" geizt nicht mit ihrem Zubehör und den 24 Automatikprogrammen. Hier bekommst du ordentlich was für dein Geld geboten. Zum Start kostet sie 1.266 Euro*. Wir haben der Maschine mal ganz genau in den Topf geschaut und stellen sie dir ausführlich im Einzeltestbericht vor.

Günstigster Einstieg ins automatische Kochen: Moulinex Volupta

Die Moulinex Volupta ist die günstigste Thermomix Alternative in unserem Test. Für circa 290 Euro* bekommst du eine Küchenmaschine mit fünf verschiedenen Kochmodi, die auch Mixen und Zerkleinern kann. Ob diese Basis Küchenmaschine deinen Ansprüchen genügt, klären wir im Einzeltest zur günstigen Thermomix Alternative von Moulinex.

Sieht dem Thermomix ähnlich: Moulinex Volupta als günstige Alternative

Krups iPrep&Cook Gourmet: smart dank App-Anbindung

Eine Küchenmaschine mit Kochfunktion und Bluetooth muss teuer sein? Nicht unbedingt! Die Krups iPrep&Cook Gourmet bekommst du schon für unter 500 Euro*. Sie bietet dir vier Hauptprogramme, die du über eine Taste wählen kannst. Diese sind: Teig, Suppe, Garen und Dampfgaren. Zudem gibt es zehn weitere Unterprogramme mit voreingestellter Zeit, Temperatur und Geschwindigkeit. Wie die Krups in unserem Thermomix Alternative Test performt hat und was sie sonst noch kann, erfährst du im Einzeltest zur Krups iPrep&Cook Gourmet.

Testerin Anna Lena hat die Krups Kochküchenmaschine überzeugt

Klassischer Kochautomat - Kenwood Cooking Chef KCC9060S

Für Fans von klassischen Küchenmaschinen hat Kenwood mit der Cooking Chef Gourmet KCC9060S das passende Modell auf den Markt gebracht. Mit 6,7 Litern fasst sie am meisten unter den Küchenmaschinen mit Kochfunktion. Außerdem kann sie auf bis zu 180 Grad erhitzen und somit auch Anbraten oder Frittieren. Wie sie sich bedienen lässt und was dich als Zubehör erwartet, erfährst du im Einzeltest zur Kenwood.

Die Kenwood Cooking Chef Gourmet sieht fast aus wie eine klassische Küchenmaschine aus

KitchenAid Küchenmaschine mit Kochfunktion – Cook Processor

Fans der Designklassiker von KitchenAid wird freuen, dass dieser Hersteller ebenfalls eine Thermomix Alternative anbietet. Und die ist verglichen mit dem Vorbild noch nicht einmal teuer. Was er sonst noch alles kann, erfährst du im detaillierten Einzeltest zum KitchenAid Cook Processor.

Die Thermomix Alternative von KitchenAid ist wuchtig und robust

Thermomix Alternativen von Aldi, Lidl und Co.

Auch die großen Discounter bringen regelmäßig Küchenmaschen mit Kochfunktionen in den Handel. Leider sind die Geräte nur kurz erhältlich und schnell vergriffen. Gerade wegen des sehr attraktiven Preises sind Aldi Thermomix und Co. eine sehr interessante Option. In Sachen Kundenservice oder Garantie sind diese Schnäppchen allerdings eher nicht mit den Kochmaschinen namhafter Hersteller wie Krups oder Kenwood zu vergleichen. Wir halten dich auf dem Laufenden, wenn eine neue Küchenmaschine mit Kochfunktion von Aldi oder Lidl erscheint. Selbstverständlich testen wir sie dann auch für dich.

Update LidlKüchenmaschine Monsieur Cuisine Connect im Test

Der Verkauf der Monsieur Cuisine Connect von Silvercrest geht in eine neue Runde. Im Dezember 2019 haben wir die clevere Küchenmaschine mit Kochfunktion bereits für dich getestet. Ab 7.5. ist sie wieder in den Filialien von Lidl und online erhältlich. Der Preis beträgt 349 Euro* – also ein echtes Schnäppchen. Sie kann bis 130 Grad erhitzen und bietet dir ein 7 Zoll großen Touchdisplay. Wenn du dir die Küchenmaschine mit WLAN-Funktion sichern willst, solltest du allerdings schnell sein. Denn erfahrungsgemäß sind die Geräte immer schnell ausverkauft. Was die Maschine dir alles bietet, haben wir für dich in unserem detaillierten Erfahrungsbericht herausgefunden.

Update AldiAmbiano Küchenmaschine mit Kochfunktion getestet

Wir haben die Aldi Thermomix Alternative für dich getestet. Die „Küchenmaschine mit WLAN-Funktion“ der Aldi-Marke Ambiano kann dem TM5 durchaus Konkurrenz machen. Sie erhitzt bis 120 Grad, kann kraftvoll zerkleinern und lässt sich über eine App steuern. Leider ist die Maschine sehr laut und kann in puncto Bedienkomfort und Qualität dem Original nicht das Wasser reichen. Allerdings ist sie mit nur 199 Euro* auch unschlagbar günstig. Im ausführlichen Testbericht liest du, ob die Ambiano Küchenmaschine das Richtige für dich ist.

So haben wir die Kochmaschinen getestet

Um herauszufinden ob die Kochmaschinen als Thermomix Alternative taugen, bereiten wir mit jedem Modell zwei Gerichte zu. Als erstes stellen wir ein klassisches Pesto her. Dabei bewerten wir die Leistung der Küchenmaschinen beim Zerkleinern. Die Pinienkerne und der Parmesan müssen nicht nur klein werden. Das Pesto sollte natürlich auch eine schön gleichmäßige Konsistenz haben. Hier glänzt besonders die Thermomix Alternative von Kenwood. Beim Mixen messen wir zudem die Lautstärke der Maschinen. Die Krups Thermomix Alternative ist die leiseste im Test. Viele Pesto-Rezepte findest du übrigens bei DasKochRezept.de.

Beim Zubereiten eines Risottos testen wir die Bedienung und die Kochfunktionen jeder Thermomix Alternative. Hier ist es für die Testkandidaten natürlich besonders schwer, das Vorbild von Vorwerk mit seinem Guided-Cooking zu schlagen. Beim neuen TM6 sind alle Rezepte auf dem Display abrufbar. Anschließend führt dich der Thermomix Schritt für Schritt durchs Rezept. Die Messlatte liegt also hoch. Das klappt auch mit der Bosch Cookit einwandfrei. Die Krups iPrep & Cook Gourmet arbeitet mit einer App-Anbindung, das ist ähnlich komfortabel. Bei allen anderen Kochmaschinen musst du dir ein passendes Kochprogramm aus der Bedienungsanleitung suchen und über das Bedienfeld auswählen. Die Zubereitung mit Zwischenschritten ist außerdem bei KitchenAid und Kenwood möglich. Bei der Moulinex geht das nicht.

Das beste Risotto in unserem Test gelingt uns mit der Kenwood Cooking Chef Gourmet KCC9060S. Die perfekte Konsistenz übertrifft sogar die des Thermomix. Auch bei der KitchenAid wird das Risotto sehr gut. Nur die Bedienung ist sehr umständlich, das ist bei der Krups bei weitem besser gelöst.

Neben dem praktischen Einsatz bewerten wir natürlich auch die Verarbeitungsqualität, das Zubehör und die Sicherheit jeder Küchenmaschine mit Kochfunktion. Hier konnte vor allem die Krups überzeugen. Aber auch KitchenAid und Kenwood sammeln fleißig Pluspunkte. Das größte Zubehör hat im Übrigen die Bosch im Gepäck.

Anna Lena und Geraldine testen mit zwei Gerichten die Bedienung der Thermomix Alternativen

Welche Thermomix Alternative ist die beste für mich?

Welche Thermomix Alternative für dich infrage kommt, hängt von deinen Bedürfnissen ab. Wenn du auf viel Wert auf einen großen Zubehörumfang und viele Automatikprogramme legst, dann ist unsere beste Thermomix Alternative von Bosch das Richtige für dich.

Suchst du hingegen ein besonders hochwertiges und leistungsstarkes Gerät für das es sehr viel Zubehör gibt, dann ist die Kenwood Cooking Chef Gourmet einen Blick Wert. Bei dieser musst du allerdings auch Lust und Zeit haben, dich ausführlich in die Bedienung mit Kochfunktion reinzufuchsen.

Ist deine Entscheidung vor allem vom Preis abhängig, dann ist die Moulinex Volupta die beste Option für dich. Der Preis ist mit circa 290 Euro* sehr günstig. Allerdings ist diese Thermomix Alternative auch nicht so leistungsstark und komfortabel wie die anderen Küchenmaschinen mit Kochfunktion im Test. Nicht ganz so günstig, dafür mit außergewöhnlichen Design ist der KitchenAid Cook Processor als schicke Thermomix Alternative.

*Alle Preise Stand Mai 2020

Vier Kandidaten müssen sich gegen den Thermomix TM6 behaupten

Wichtige Fragen zur Küchenmaschine mit Kochfunktion