Mit ihrem schicken Design, der hochwertigen Verarbeitung, ihrer Bedienfreundlichkeit und ihrer Leistung ist die „WMF Stelio Zitruspresse 04 1603 0012“ der verdiente Sieger unseres Zitruspressen Tests mit 8 Modellen. Mit diesem vergleichsweise günstigen Gerät erhältst du in kurzer Zeit einen leckeren Saft und das, ohne viel Zeit und Kraft aufzuwenden oder danach die gesamte Küche putzen zu müssen.

Vor- und NachteileWMF Stelio Zitruspresse

+ sauberer Betrieb
+ zwei Presskegel-Aufsätze
+ fruchtfleischlose Saftkonsistenz

- relativ laut
- Fruchtfleischgehalt nicht einstellbar
- nur einseitige Drehrichtung des Motors

Hochwertige Verarbeitung und der Zubehörumfang überzeugen

Unser Testsieger, die WMF Stelio Zitruspresse, besticht zunächst durch ein zeitloses und hochwertiges Edelstahl-Design – und das, obwohl sie sich im unteren Preissegment befindet. Im Lieferumfang sind neben der fertig montierten Zitruspresse mit verschließbarem Auslauf, einem Edelstahl-Siebeinsatz und einem Klarsichtdeckel auch zwei Presskegel enthalten. Mit diesen kannst du unterschiedlich große Früchte auspressen. Sie lassen sich praktischerweise ineinander verstauen, sodass du sie platzsparend aufbewahren kannst. Alle Bestandteile sind sauber verarbeitet und stabil. Die abnehmbaren Teile sind darüber hinaus spülmaschinenfest, lassen sich aber auch per Hand einfach und schnell reinigen. Das Kabel kannst du bequem am Boden der Zitruspresse aufwickeln, sodass es im Schrank oder auf der Arbeitsplatte nicht im Weg ist.

Handhabung und Leistung: eine saubere Sache

Die WMF Stelio Zitruspresse kannst du sehr angenehm und intuitiv bedienen. Du drückst einfach die halbierte Frucht auf den Presskegel und schon beginnt das Gerät mit dem Entsaften. Dank integrierter Start-Stopp-Automatik hört die Zitruspresse auf, sobald der Druck auf den Presskegel nachlässt. Obwohl sich der Motor nur in eine Richtung dreht, lassen sich die Früchte gut auspressen, ohne dass du dabei viel Zeit und Kraft aufwenden musst. Außerdem arbeitet das Gerät sauber, dank des niedrig sitzenden Presskegels spritzen selbst sehr saftige Früchte nur leicht. Der Nachtropfschutz unterbindet lästige Tropfen auf der Küchenzeile erfolgreich, sodass das Auspressen der Früchte insgesamt eine saubere Angelegenheit ist. Überzeugt hat uns auch die Konsistenz des Saftes, denn die WMF Stelio filtert Kerne und Fruchtfleisch vollständig heraus. Weitere Punkte sammelt die Zitruspresse, weil sie über einen sicheren Stand verfügt, der mithilfe der Gummifüße an der Unterseite des Geräts garantiert wird.

Unsere Kritikpunkte

Punktabzüge vergeben wir, weil die Saftpresse vergleichsweise laut ist. Außerdem dreht sich der Motor nur gegen den Uhrzeigersinn, weswegen die Saftausbeute etwas geringer ausfällt als bei Geräten, deren Drehrichtung des Motors sich nach jedem Press-Intervall umkehrt.

Fazit: Darum ist die WMF Stelio unser Testsieger

Die WMF Stelio beweist, dass ein gutes Küchengerät nicht unbedingt zur hohen Preisklasse zählen muss. Denn obwohl sich die Zitruspresse preislich im unteren Bereich einordnet, ist sie dank ihres eleganten und hochwertigen Designs ein wahrer Hingucker in der Küche und ein Gerät, das nicht unbedingt in der Schublade verschwinden muss. Wer Wert auf Sicherheit, Qualität und Funktionalität legt, hat mit der WMF Stelio die richtige Zitruspresse zur Hand. Sie lässt sich angenehm und intuitiv bedienen und liefert dir in kurzer Zeit einen frischen, nahezu fruchtfleischlosen Saft. Außerdem filtert sie Kerne vollständig heraus. Ein klarer Pluspunkt ist die unkomplizierte Reinigung, dank ihr stellt selbst eine tägliche Nutzung der Zitruspresse kein Problem dar. Für uns ist die WMF Stelio Zitruspresse deshalb mit insgesamt 9 von 10 möglichen Punkten der verdiente Sieger unseres Tests!

Weitere empfehlenswerte Zitronenpressen

Die WMF Stelio Zitruspresse ist zwar der verdiente Testsieger, knapp dahinter liegen aber schon die Modelle von Bosch und Alessi. Die Zitruspresse von Bosch hat es mit einem Preis von knapp 24 Euro* deshalb zu unserem Preis-Leistungs-Sieger geschafft. Die Saftpresse von Alessi hat uns zwar ebenfalls gut gefallen, ihr kosten aber kleine Defizite bei Saftkonsistenz und Sauberkeit den Sieg. Mehr zu den beiden Modellen erfährst du in unserem Zitruspresse Vergleichstest.

*Alle Preise Stand Februar 2020