Einfach gesund und lecker essen – das klappt mit dem WMF Dampfgarer wunderbar. Das Modell aus der Reihe der „WMF Küchenminis“ kann nicht nur mit einer exzellenten Verarbeitung und einer leichten Bedienung aufwarten. Uns überzeugt besonders, dass das Gerät die zwei Garräume getrennt betreiben kann. So werden etwa Beilagen und Fisch nacheinander gestartet und gleichzeitig gar. Mit diesem genialen Prinzip hat sich der WMF Dampfgarer den 1. Platz und somit den Testsieg gesichert.

ÜbersichtVor- und Nachteile des WMF Dampfgarers

WMF Dampfgarer von vorne
WMF Dampfgarer von vorne

+ hochwertige Verarbeitung

+ stabil und gut konstruiert

+ komfortable Bedienung

+ separat garende Ebenen

 

- kleines Fassungsvermögen

WMF Küchenminis Dampfgarer – Qualität und Bedienung überzeugen

Wenn du den WMF Dampfgarer auspackst, wird dir sofort die hübsche Optik ins Auge springen. Alle Teile bis auf die Griffe und der Deckel sind aus dem hochwertigen Edelstahl Cromargan gefertigt, was eine lange Lebensdauer und leichte Reinigung verspricht.

Beim ersten Zusammenbauen fällt auf, wie gut die einzelnen Teile ineinandergreifen. Die Behälter falsch zusammenbauen geht durch die gute Konstruktion gar nicht. Der Stapel sitzt fest und wackelt kein bisschen. Auch der Deckel aus Glas sitzt dicht und fest, da können andere Dampfgarer in unserem Vergleich nicht mithalten.

Die Bedienung des WMF Dampfgares ist sehr einfach

Einfache Bedienung, geniale Steuerung – aus zwei mach eins

Der WMF Dampfgarer lässt sich über ein digitales Display steuern, auf dem du die Garzeit für die beiden Garbehälter festlegst. Dafür stehen Voreinstellungen für verschiedene Zutaten und Beilagen zur Verfügung. Die Bedienungsanleitung bietet dir noch mehr beispielhafte Garzeiten, an denen du dich orientieren kannst. Die vorgeschlagenen Zeiten auf dem Display lassen sich anpassen. Sobald du die Start-Taste drückst, fängt der WMF Dampfgarer an zu dämpfen. Falls du unterschiedliche Zeiten eingestellt hast, verzögert das WMF Gerät den Start bei einem der Garräume automatisch, sodass alle Bestandteile deines Menüs gleichzeitig fertig sind. Wir haben zum Beispiel den Reis in der mitgelieferten Schale auf der oberen Ebene platziert und auf 40 Minuten eingestellt. Im unteren Behälter dämpfen wir den Brokkoli und den Lachs für 15 Minuten. Das Garergebnis kann sich sehen und vor allem schmecken lassen. Das Gemüse bleibt knackig und die Farbe leuchtend, der Lachs und der Reis waren genau richtig durch.

Kleine Wermutstropfen gibt es selbst beim Testsieger

Auch wenn wir den WMF Dampfgarer rundherum empfehlen können, gibt es ein paar kleine Wermutstropfen. Klein ist nämlich auch das Fassungsvermögen. Ein ganzes Menü kannst du mit dem Dampfgarer aus der Familie der WMF Minis höchstens für zwei Personen kochen. Die zwei Garbehälter bieten auch Platz für eine Beilage und Gemüse für eine etwas größere Familie. Doch für ein vollständiges Menü wird es da eng. Möchtest du den Dampfgarer als zusätzliches Gerät neben dem Herd benutzen, dann reicht der WMF Küchenminis Dampfgarer völlig aus.

Etwas schade finden wir außerdem, dass wir den Garprozess zumindest auf der unteren Ebene nicht mitverfolgen können, da die Dampfbehälter nicht durchsichtig sind. Das Material hat aber auch viele Vorteile. Der robuste Edelstahl dichtet gut ab, steht stabil und wird in der Spülmaschine blitzblank.

Der WMF weist eine gute Qualität auf

WMF Küchenminis Dampfgarer – darum ist er der Testsieger

Der WMF Dampfgarer überzeugt in unserem Test vor allem durch die getrennt bedampfbaren Garbehälter. Durch die geniale Steuerung werden beide Ebenen gleichzeitig fertig. Zwar ist der WMF Küchenminis Dampfgarer nicht ganz billig und bietet etwas wenig Platz. Doch die komfortable Bedienung und die gute Qualität rechtfertigen den 1. Platz im Dampfgarer Test allemal.

Alternativen zum WMF Küchenminis Dampfgarer

Du möchtest weniger Geld ausgeben und benötigst besonders viel Platz? Dann empfehlen wir dir als Preistipp das Gerät von Medion. Suchst du ein noch ausgefeilteres Produkt mit mehreren getrennt garenden Behältern? Dann solltest du dich in unserem Dampfgarer Produktvergleich das Modell von Morphy Richards genauer ansehen.