Eine gute Küchenwaage brauchst du in vielen Fällen. Wenn du deinen Lieblingskuchen oder ein leckeres Abendessen zubereiten möchtest, müssen oftmals einige Zutaten abgewogen werden. Da kommt die Haushaltswaage ins Spiel. Wir haben zehn Küchenwaagen getestet und die Beurer Küchenwaage KS19 Slate zum Testsieger gekürt. 

Das Auge isst mit! So lautet auch die Devise bei der Beurer Küchenwaage. Wir haben die kompakte Digitalwaage im Schieferdesign getestet und für gut befunden. Sie wird mit einer Knopfzellenbatterie (CR2032) betrieben und kann bis zu fünf Kilo wiegen. Was unser Küchenwaagen Testsieger sonst noch so kann, verraten wir dir im Folgenden.

ÜbersichtVor- und Nachteile der Beurer Küchenwaage

Die Küchenwaage von Beurer in der Gesamtansicht
Die Küchenwaage von Beurer in der Gesamtansicht

+ hübsches Design

+ viele Messeinheiten

+ Gute Messergebnisse bei Flüssigkeiten und Feststoffen

- Display hat keine Beleuchtung

- Knopfzellenbatterie

Wiegen was das Zeug hält – Die Beurer Küchenwaage lässt sich nicht lumpen

Mit ihren fünf Messeinheiten ist die Beurer KS19 Slate Küchenwaage breit aufgestellt. Hier stehen dir Gramm, Pfund zu Unze, Milliliter und Flüssigunze zur Auswahl. Das Schieferdesign ist schön anzuschauen, lenkt aber auch etwas vom „unscheinbaren“ und leider unbeleuchteten Display ab. Unter diesem befinden sich zwei Sensortasten. Links die Taste mit der du die Messeinheiten verstellen kannst und rechts die Ein-/Aus-Taste sowie die Zuwiegefunktion. Die Rückseite wirkt durch das Plastik nicht ganz so hochwertig, die Vorderseite ist dafür ein richtiger Hingucker. Sie besteht aus Sicherheitsglas und lässt sich dank der Sensortasten einfach reinigen. Die Haushaltswaage gibt es auch noch in anderen Designs zu kaufen. Mit ihren 20 x 14,5 x 1,3 Zentimetern hat sie recht kompakte Maße.

Abschaltautomatik und rutschfeste Füße erleichtern die Bedienung

Die Beurer Küchenwaage schaltet sich nach circa zwei Minuten automatisch ab. Die Bedienungsanleitung ist zwar in 19 Sprachen verfasst, allerdings nicht besonders übersichtlich gestaltet. Die Waage verfügt über rutschfeste Füße, die ihrer Arbeit leidlich nachkommen. Feststoffe und Flüssigkeiten misst die Digitalwaage ziemlich zuverlässig. Bei den Eichgewichten gibt es jedoch bei 5, 20 und 100 Gramm geringe Abweichungen. Mit einem Preis von 15 Euro (Stand: Januar 2019) liegt sie im Mittelfeld. Was uns außerdem gut gefällt ist die besonders lange Herstellergarantie von fünf Jahren.

Fazit: Darum ist die Beurer KS19 Slate unser Testsieger

Die Beurer KS19 Slate eignet sich für Designfreunde, die eine kompakte und vielfältige Waage suchen. Sie liefert zuverlässige Messergebnisse und hat eine lange Garantie. In unserem Küchenwaagen Test geht sie als Testsieger mit 8,7 von 10 Punkten hervor.

Gute Küchenwaagen Alternativen

Dir ist das Aussehen der Beurer Waage doch etwas zu gewagt? Vielleicht kann dich dann die schlichte und praktische Adoric Küchenwaage überzeugen. Diese ist unser Preis-Leistungs-Sieger und kann sogar an die Wand gehängt werden. Außerdem haben wir noch weitere acht interessante Top-Produkte für dich in unserem Küchenwaagen Test unter die Lupe genommen.