Der Handdampfreiniger Kärcher „SC1 Easyfix“ ist baugleich mit dem Kärcher SC1 Premium. Beide Dampfreiniger überzeugen mit einer sehr guten Reinigungsleistung und solider Verarbeitung. Lediglich die Gerätefarbe und die Zubehörausstattung variieren. Der Kärcher SC1 Easyfix kommt statt mit einem Verlängerungsschlauch mit Bodenaufsatz daher. Diesen Kärcher Handdampfreiniger kannst du also auch dazu einsetzen Böden mit Wasserdampf zu reinigen.

ÜbersichtVor- und Nachteile des Kärcher SC1 Easyfix

Der Handdampfreiniger Kärcher SC1 Easyfix in der Gesamtansicht
Der Handdampfreiniger Kärcher SC1 Easyfix in der Gesamtansicht

+ Verarbeitung
+ sehr gute Reinigungsleistung
+ Handbürste mit Borsten für großflächigen Einsatz
+ Aufsatz für Bodenreinigung
+ hochwertige Mikrofasertücher, 1x als Aufsatz und 1x für den Bodenwischer

- Preis
- lautes Betriebsgeräusch beim Einsatz der Handbürste mit Mikrofasertuch
- kein Fensterabzieher im Zubehörumfang
- kein Verlängerungsschlauch

Das bietet dir der Handdampfreiniger Kärcher SC1 Easyfix

Der Kärcher SC1 Easyfix lässt sich auf Anhieb vom Kärcher Handdampfreiniger SC1 Premium unterscheiden. Das eine Gerät ist gelb, das andere weiß. Laut Bedienungsanleitung sind sie ansonsten baugleich. Der Praxistest bestätigt: Auch die Reinigungsleistung des Kärcher SC1 Easyfix ist dank 1200 Watt bestens. Die Verarbeitung von Gehäuse und Zubehör ist ebenso top. Auch für den SC1 Easyfix gilt: Du kannst während des Betriebs Zubehörteile wechseln und den Wassertank problemlos nachfüllen.

Im Zubehörumfang ist eine praktische Handbürste mit echten Borsten und einem hochwertigen Mikrofasertuch enthalten. Allerdings gibt es statt dem Verlängerungsschlauch zwei Verlängerungsrohre, die du ineinanderstecken und mit dem Kärcher SC1 Easyfix verbinden kannst. Schon verwandelt sich dein Handdampfreiniger in einen Dampfreiniger für Fußböden. Das Mikrofasertuch für den Bodenwischer lässt sich einfach per Klettverschluss anbringen und kann bei 60 Grad gewaschen werden.

Sehr angetan sind wir von der Reinigung der Fliesenböden: Ohne scharf riechende Putzmittel ist alles ruck zuck streifenfrei sauber. Das Nachwischen kannst du dir sparen, der heiße Wasserdampf verfliegt einfach.

Der Handdampfreiniger Easyfix lässt sich einfach zur Bodenreinigung umfunktionieren

Für wen eignet sich der Kärcher SC1 Easyfix?

Der Kärcher SC1 Easyfix ist der richtige Dampfreiniger für dich, wenn du ab und zu überschaubare Bodenflächen bearbeiten willst. Er eignet sich für Arbeitsflächen, Armaturen, Fenster oder Spiegel. Schade ist nur, dass sich kein Verlängerungsschlauch für Arbeiten mit dem Handreinigungsgerät im Zubehörumfang befindet. Dafür bekommst du mit dem Easyfix ein top verarbeitetes Gerät mit ausgezeichneter Reinigungsleistung.

Weitere gute Handdampfreiniger im Test

Du möchtest doch lieber eine Dampfente mit Verlängerungsschlauch? Dann ist unser zweiter Testsieger der Kärcher SC1 Premium bestimmt etwas für dich. Er hat nämlich außerdem eine sehr gute Reinigungsleistung und Verarbeitung. Wenn du eher einen Dampfreiniger für den gelegentlichen Einsatz suchst, ist der Bissell SteamShot 256J eine gute Wahl. Er kostet gerade einmal 40 Euro (Stand Juni 2019), ist gut verarbeitet und hat einen langen Verlängerungsschlauch. Hier musst du allerdings mit dem Zubehörwechsel etwas warten, bis das Gerät abgekühlt ist.