Smart Home

Ein gut eingerichtetes Smart Home ist mehr als Spielerei. Es erhöht deine Wohn- und Lebensqualität und ja, es macht auch jede Menge Spaß. Damit die Freude erhalten bleibt und dir die Entscheidung für passende Geräte im Smart Home leichter fällt, schauen wir uns in umfassenden Tests an, welche Einrichtungen in verschiedenen Kategorien punkten können.

Das Smart Home beginnt an der Haustür, denn moderne Video-Türsprechanlagen erlauben es dir, Besucher nicht nur zu hören, sondern in Echtzeit zu sehen. So weißt du, ob Familie, Freunde und Bekannte, der Postbote oder Fremde zu dir wollen. Wir testen die Zuverlässigkeit angebotener Modelle, aber auch wichtige Aspekte wie die laienfreundliche Installation.

Passend zur Video-Türsprechanlage erweitern viele Menschen ihr Smart Home um eine Funkklingel. Statt auf nur ein akustisches Signal nahe der Haustür zu setzen, kann ein Wunschton gemeinsam mit einem Lichtsignal in jedem Raum ankündigen, dass Besuch vor der Tür steht. Wir schauen uns an, wie alltagstauglich Funkklingeln sind und worauf du achten musst.

Fester Bestandteil im Smart Home sind außerdem WLAN-Steckdosen. Sie sind die Grundlage für Geräte, die über das Netzwerk bedient werden sollen. Mit ihnen sorgst du dafür, dass die Rollläden herunterfahren, obwohl du noch nicht zu Hause bist, oder die Kaffeemaschine bereits durchgelaufen ist, wenn du morgens in die Küche kommst. Wir zeigen dir, mit welchen WLAN-Steckdosen du gut fährst.