Werkzeug

Hat das Fahrrad einen Platten, muss Werkzeug für den Reifenwechsel her. Tropft der Wasserhahn, willst du nicht auf den Hausmeister oder den freundlichen Nachbarn warten, sondern mit schnellen Handgriffen selbst für Ruhe sorgen. Von Hammer und Nagel für die Aufhängung des neuen Bildes im Wohnzimmer bis zum Inbusschlüssel für das Festziehen loser Verbindungen am Schreibtisch: Es gibt unzählige Situationen, in denen Werkzeug für den Heimwerker und die Heimwerkerin gefragt ist. Wer unsere Tests liest, muss weniger recherchieren und hat mehr Zeit fürs Werkeln.

Für die Grundausstattung sollte zunächst ein Werkzeugkoffer her. Wir testen für dich, welche Modelle was zu bieten haben und geben Antwort auf die Frage, welche Grundausstattung wirklich sinnvoll ist. Je aktiver du dein Wohnumfeld selbst gestaltest, desto mehr Werkzeug ist empfehlenswert. Für häufige Arbeiten, die in die Wandsubstanz eingreifen, ist es beispielsweise ratsam, sich einen Leitungssucher anzuschaffen. In unseren Tests betrachten wir gängige Sucher, die nicht nur auf Stromleitungen reagieren, sondern auch Metall und Holz anzeigen.

In den Bereich Werkzeug gehören natürlich auch praktische Helfer wie Farbsprühsysteme. Was bringt dir mehr, ein integrierter oder externer Kompressor? Wie steht es um den Komfort beim Einsatz? Und um Geschwindigkeit und Leistung? Sieben oft gekaufte Systeme prüfen wir für dich auf Herz und Nieren und küren den Preis-Leistungs-Sieger.